Alle Artikel von Bienenkorb

Stellenangebote

Der Verein Kindergarten und Freie Schule Elztal bietet in seinen Kindergarteneinrichtungen ab sofort folgende Stellen:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Krankheitsvertretung im Kindergarten Bienenkorb

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Zweitkraft mit 24% Stellenumfang sowie Krankheitsvertretung für die Kindergartengruppe Brückengruppe

Für unsere drei Kindergartengruppen bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für Freiwillige (m/w/d) im FSJ oder BFD

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an bruecke@freieschuleelztal.de

Ausführliche Stellenbeschreibungen sowie weitere Stellenangebote des Vereins finden Sie unter www.freieschuleelztal.de/stellenangebote

Veranstaltungen des Naturkindergartens Kollnau

Im Zuge der Gründung des Naturkindergartens, der im September auf dem vereinseigenen Gelände an der Freien Schule Elztal  öffnen wird, laden wir interessirte Familien zu folgenden Informationsveranstaltungen ein:

Freitag, 1. Februar um 20 Uhr
Informationsabend: „Schöpferisches Spiel“

Samstag, 9. Februar um 15 Uhr und um 16:30 Uhr
Puppenspiel „Die Wichtelmänner“ für Kinder
von 2-5 Jahren und Informationen für Erwachsene.
Zwischen den Vorführungen ist Zeit für Gespräche

Montag, 18. Februar um 20 Uhr
Informationsabend: „Sinnhaftes Erleben in der Natur“

Veranstaltungsort:
Kindergarten und Freie Schule Elztal e.V.
Schulhaus Maxhaus
Maxhausweg 4
79183 Waldkirch-Kollnau
Tel: 07681 – 3236
waldkindergarten@freieschuleelztal.de

Besuchssamstag am 26. Januar 2019

Am 26. Januar 2019 findet der nächste Besuchssamstag im Kindergarten Bienenkorb statt.  Von 10 bis 13 Uhr können sich alle interessierten Eltern zukünftiger Kindergartenkinder persönlich über das pädagogische Konzept informieren, sich mit Erzieher*innen austauschen und die Atmosphäre des Kindergartens erleben.

Sie finden uns im Rückgebäude des ehemaligen Gasthauses Sonne in der Hauptstr. 19 in Kollnau. Bitte benutzen Sie die ausgeschilderten Parkplätze vor dem Haus.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Apfelernte

Die Kinder des Bienenkorbs zeigten sich als fleißige und unermüdliche Helfer beim Ausflug zur Apfelernte.  Zurück im Kindegarten haben wir nun viel Apfelsaft, Apfelmus und Apfelringe zu genießen…

Der Abschied von Lisa Leseth-Schreiber

DSC01823Als Mutter von vier Kindern war sie sechzehn Jahre mit uns verbunden, die letzten vier Jahre als Mitarbeiterin, um an Montagen in der ersten Zeit mit Andreas und den Grossen an die Elz zu gehen, dann in der letzten Zeit, um Mervi an diesem Tag mit den vielen kleinen Kindern zu helfen, auch um immer wieder zwischendurch einzuspringen und eine wichtige Stütze für uns zu sein, nicht nur durch ihre Arbeit, sondern durch lange und gute Freundschaft. Das Malen mit leuchtenden Wasserfarben und das Plastizieren mit Ton mit den Kindern an Donnerstagen war auch die Folge ihrer eigenen künstlerischen Ausbildung und Tätigkeit. Nun folgt sie mit ihrer Familie ihrem Mann nach Kiel, der dort eine neue Arbeit begonnen hat. Und ist nun viel näher an ihrer Heimat, dem nördlichen Land Norwegen! Wenn sie das hier liest, soll sie lesen, dass wir ihr tief dankbar sind, und dass die Freundschaft nie enden möge!            WK  27. Mai 2017